Simon Rattle and Seong-Jin Cho mit Ravels Klavierkonzert G-Dur

Seong-Jin Cho (Foto: Harald Hoffmann)

Bevor die Berliner Philharmoniker zum letzten Mal unter Leitung von Simon Rattle nach Asien reisen, präsentieren sie ihr Tourneeprogramm in Berlin. Neben klangvollen Werken von Brahms und Strauss ist Ravels zwischen betörender Zartheit und jazziger Vehemenz changierendes G-Dur-Klavierkonzert zu hören. Solist des Abends ist anstelle des leider erkrankten Lang Lang der koreanische Shootingstar Seong-Jin Cho, 2015 Gewinner des legendären Chopin-Wettbewerbs in Warschau.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle Dirigent

Seong-Jin Cho Klavier


Richard Strauss

Don Juan op. 20


Maurice Ravel

Konzert für Klavier und Orchester G-Dur

Seong-Jin Cho Klavier


Johannes Brahms

Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

|||::
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin, Germania